Sie sind hier: Startseite Sonnenbühl / Rathaus & Gemeinde / Ausschreibungen & Auftragsvergaben / Öffentliche Ausschreibungen

Europaweite Ausschreibung von Liefer- und Dienstleistungen nach VgV
 
Auftraggeber:
Gemeindeverwaltung Sonnenbühl, Hauptstraße 2, 72820 Sonnenbühl
 
Verfahrensart: Offenes Verfahren
 
Bezeichnung des Auftrags:
Schulausstattung im Rahmen des DigitalPakt Schule für vier Schulen der Gemeinde Sonnenbühl
 
Beschreibung:
Die Ausschreibung ist in drei Lose eingeteilt: Das erste Los umfasst die Lieferung und Inbetriebnahme der Medienausstattung der einzelnen Klassenzimmer, das zweite Los die Herstellung einer passiven Netzwerkinfrastruktur im Sinne einer strukturierten Verkabelung und das dritte Los betrifft schließlich die Lieferung aktiver Netzwerkkomponenten zur Einbindung der bestehenden und neuen Mediengeräte, um einen zweckmäßigen Einsatz zu ermöglichen.Die Bewerbung eines Bieters auf alle Lose stellt aus Sicht des Auftraggebers den wirtschaftlich und organisatorischen Idealfall dar, um eine qualitativ aufeinander abgestimmte und wirtschaftlich optimierte Gesamtlösung zu erhalten. Der Auftraggeber behält sich daher gem. § 30 Abs. 3 VgV eine Gesamtvergabe der Lose an den wirtschaftlichsten Bieter vor. Das Verfahren wird vollständig elektronisch durchgeführt (§ 97 Abs. 5 GWB, § 9 Abs. 1 VgV). Nebenangebote sind bezüglich Los 1 nicht zugelassen, bezüglich Los 2 und Los 3 zugelassen. Die Angebotsöffnung erfolgt elektronisch, eine Teilnahme von Bietern ist nicht zugelassen. 
Angebotsfrist und Eröffnungstermin: 24.08.2021, 10:00 Uhr
 
Zuschlagsfrist: 05.10.2021
 
Die Auftragsbekanntmachung wurde elektronisch am 23.07.2021 an das Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union übermittelt.
 
Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie unter: https://ted.europa.eu
 
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
 
Kurzlink: https://tinyurl.com/sonnenbuehl-digitalpakt
 
Direktlink: https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/EA477FE8-7C4B-47EF-88DE-12444E6D7BDF
 
Nachprüfungsstelle:
Regierungspräsidium Karlsruhe
Abt. 1, Referat 15 – Vergabekammer
Durlacher Allee 100
76137 Karlsruhe