Sie sind hier: Startseite Sonnenbühl / Touristik & Freizeit / Ausflugsziele / Genussweg Sonnenbühl / 10. Karls- und Bärenhöhle

Karls- und Bärenhöhle

Tropfsteinwelten und ein uraltes Höhlenbärenskelett. 
Mystische Hallen, magisches Licht. 
Erst vor 70 Jahren wurde die Bärenhöhle, die mit der seit 1834 
bekannten Karlshöhle verbunden ist, entdeckt. Auf 292 Metern genießt 
man eine vielfältige Ur- und Unterwelt. Neben den beeindruckenden 
Tropfsteinmonumenten begeistern insbesondere die ungewöhnlichen 
Deckenbildungen: In jeder der 7 Hallen sind diese anders und einzigartig geformt. Über 1 Million Jahre alte Säugetierreste wurden in der 
Bärenhöhle entdeckt.

Pausenplätzle
Jede Wanderung wird erst richtig rund, wenn man auch eine Rast 
einlegt. Das Pausenplätzle an der Bärenhöhle hat sich 
ganz dem Genussweg verschrieben. Darf es ein Stück 
Genussweg-Kuchen sein? Oder Linsen mit Spätzle? Für 
den Genuss zuhause können Safran, Linsen und Honig aus 
Sonnenbühl hier erworben werden.