Sie sind hier: Startseite Sonnenbühl / Rathaus & Gemeinde / Aktuelles / Konjunkturpaket Mehrwertsteuersenkung bei Wassergebühren

Konjunkturpaket Mehrwertsteuersenkung bei Wassergebühren

Uns liegen nun die neuesten Informationen über die Abwicklung der Mehrwertsteuersenkung vor. Für die steuerliche Berechnung ist die Schlussabrechnung entscheidend. Erst damit gilt das Wasser für den Abrechnungszeitraum als geliefert.  Der zum Zeitpunkt des Abrechnungszeitraum-Ende gültige Steuersatz ist für den kompletten Abrechnungszeitraum gültig. Dies ist unabhängig von der tatsächlichen Rechnungsstellung. Somit ist keine Zwischenablesung bzw. –abrechnung erforderlich.

Die Gemeinde wird aufgrund dessen keine Änderungen bei den bisher festgelegten Vorauszahlungen vornehmen. Die Korrektur der Mehrwertsteuer auf 5 % wird mit der Endabrechnung für das Kalenderjahr 2020 im Frühjahr 2021 erfolgen.

Gemeinde Sonnenbühl
-Kämmerei-