Sie sind hier: Startseite Sonnenbühl / Rathaus & Gemeinde / Corona-Krise - Meldungen / 23.03.2020 - neue Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus

23.03.2020

Neue Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Zweite Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-Verordnung vom 22.03.2020)

Zum 22.03.2020 wurden gegen die Ausbreitung des Coronavirus neue Maßnahmen verhängt! Bund und Länder fahren hier erstmals eine einheitliche Linie für ganz Deutschland.

Diese überholen auch teilweise die Regelungen unserer Allgemeinverfügung vom 18.03.2020. Daher wird diese zum 23.03.2020 aufgehoben! Wir weißen darauf hin, dass die Neuerungen einzuhalten sind (auch ohne erneute Allgemeinverfügung).

Auf eine bundesweite Ausgangssperre wird vorerst verzichtet und stattdessen auf ein umfangreiches Kontaktverbot gesetzt!

Zu den schon bisher bestehenden Maßnahmen gelten nun auch folgende Regelungen:
- Bürgerinnen und Bürger werden angehalten, die sozialen Kontakte soweit wie möglich zu reduzieren
- Mindestabstand im öffentlichen Raum von mindestens 1,50 Metern.
- Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine oder mit einer weiteren Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes gestattet
- Der Weg zur Arbeit, zur Notbetreuung, Teilnahme an erforderlichen Terminen, individueller Sport und Bewegung an der frischen Luft bleiben weiter möglich
- Gruppen feiernder Menschen – auch im Privaten – sind inakzeptabel
- Gastronomiebetriebe werden geschlossen, nur die Mitnahme von Speisen und Getränken ist gestattet
- Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege werden geschlossen – Ausnahmen gelten nur für medizinisch notwendige Dienste
- In allen Betrieben ist es wichtig Hygienevorschriften einzuhalten und wirksame Schutzmaßnahmen umzusetzen. Die Maßnahmen sollen eine Geltungsdauer von mindestens zwei Wochen haben.
 
Wir zitieren unserer Bundeskanzlerin:
„Dies sind nicht einfach irgendwelche Empfehlungen des Staates, es sind Regeln, die in unser aller Interesse einzuhalten sind.“
Die jeweils aktuell gültige Fassung der Corona-Verordnung ist auf der Homepage der Gemeinde Sonnenbühl (Corona-Verordnung (65,4 KB)) oder auf den Internetseiten des Landes Baden-Württemberg (www.baden-wuerttemberg.de) ersichtlich.