Sonnenbühl präsentiert sich auf der CMT 2018

Gemeinsam mit den Städten Bad Urach, Metzingen und Reutlingen sowie dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb präsentiert sich die Tourismusgemeinschaft Mythos des Landkreises Reutlingen unter dem Dach des Tourismusverbandes Schwäbische Alb, ebenso wie die Gemeinde Sonnenbühl. Erstmalig präsentieren sich die Gemeinde Sonnenbühl und seine touristischen Partner in der Gemeinde mit eigenem Counter.

Urlaub in Sonnenbühl heißt Urlaub für die ganze Familie. Spiel, Sport und Spaß stehen für einen gelungenen Urlaub auf der Schwäbischen Alb.
Die Auszeichnung Sonnenbühls mit dem Gütesiegel "Preisträger Familienferien" unterstreicht die Familienfreundlichkeit dieser Urlaubsregion.

Auf der weiten Hochfläche der Mittleren Alb gelegen, finden Naturliebhaber, Freizeitsportler, Wanderer und Familien mit Kindern ideale Freizeitangebote und die passende Unterkunft dazu. Sonnenbühl hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Die Bandbreite reicht bei den Übernachtungsmöglichkeiten vom erholsamen, ruhig gelegenen Familien-Campingplatz über die in wunderschöner Wald- und Wiesenlandschaft eingebettete Jugendherberge, dem gemütlichen Feriendorf mit seinem Erlebnisspielplatz, bis hin zum Sterne Hotel. Beim Einkehren reichen die Auswahlmöglichkeiten von der rustikalen, urgemütlichen Wanderhütte, über zwei Ausgezeichnete „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ bis zum hochkarätigen, vom Guide-Michelin ausgezeichneten, Sterne-Lokal.

Eine große Vielfalt an Möglichkeiten bietet Sonnenbühl seinen Gästen in jeder Jahreszeit. Sonnenbühl ist ein Wanderparadies und bietet mit dem „Grenzgängerweg“, der als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet wurde, dem "Klima-Wanderweg" für Klima und Wetter interessierte und zuletzt auch dem traditionsreichen "HW-1", dem Hauptwanderweg Nr. 1 des Schwäbischen Albvereins, entlang des steil abfallenden Albtraufs, unterschiedlichste Wanderstrecken. Des Weiteren lädt der Waldsportpfad zu Aktivitäten ein, ebenso der 18-Loch Golfplatz für höchste Ansprüche samt Gastronomie. Auch unvergessliche Heißluftballon Fahrten, den romantisch im Wald gelegenen Freizeitpark "Traumland" - ein Kinderparadies mit Märchenwald, Riesenrad, Ponyreiten, Jumping-Tower, Marienkäferbahn sowie einem Ausflugslokal und vielem mehr was Kinder strahlen lässt finden sich in Sonnenbühl. Eine über einen Kilometer lange Sommer-Bobbahn, ein beheiztes Freibad, einen Bouleplatz und Tennisanlagen, sowie die Möglichkeit Reiterferien zu machen, rundet das Angebot für die Gäste ab. Skilifte, gespurte Langlaufloipen (Klassisch und Skating) bieten zudem Möglichkeiten für den Wintersport.
 
Besonders weit über die Region hinaus bekannte Attraktionen Sonnenbühls liegen aber unter der Erde: Mächtige Naturwunder von einzigartiger Schönheit sind die Sonnenbühler Tropfsteinhöhlen. Zweifellos zählen die Sonnenbühler Bärenhöhle und die nur wenige Kilometer davon entfernt liegende Nebelhöhle zu den schönsten und größten Schauhöhlen der Schwäbischen Alb. Beides sind prachtvolle und attraktive Ausflugsziele für Besucher aus aller Welt.
Eierverzierkunst aus vielen Ländern der Welt und vom Hühner- bis zum Straussen-Ei.
In langjähriger Sammlertätigkeit ist in Sonnenbühl eine einmalige Spezialsammlung entstanden – zu sehen im ersten deutschen Ostereimuseum, im Luftkurort Sonnenbühl-Erpfingen. Im ehemaligen Schulhaus können über tausend Ausstellungsstücke in einzigartigen Farben, Formen und Techniken bestaunt werden. Ein Rundgang durch das Museum ist eine Reise durch Europa. Neben kostbaren Eiern aus russischen Goldschmiedewerkstätten und handbemalten Ikoneneiern finden sich unter anderem Eier aus Ungarn, Böhmen, Mähren und Polen.

Die Gemeinde Sonnenbühl und seine Partner (Halle 6 am Stand C80):
Gemeinde Sonnenbühl (am Stand:13.-21.01), Tourismusverein Sonnenalb e.V.(am Stand: 16.01.), Freizeitpark Traumland/Ausflugslokal Bärentatze (am Stand: 17.01.), Feriendorf Sonnenmatte (am Stand: 19.01.), Freizeitbetriebe Möck (am Stand:14.01.), Romantik Hotel Hirsch (am Stand: 15.01.), Landhotel Sonnenbühl (am Stand: 21.01.), Restaurant am Golfplatz „Bruno der Butler“ (am Stand: 13.01.). Azur Rosencamping finden Sie in Halle 4 am Stand E30.